Intraokularlinsen

Als Standardlinsen verwenden wir hochwertige, sphärische Faltlinsen. Bevorzugtes Material ist Acryl, gelegentlich implantieren wir auch Linsen aus Silikon oder nichtfaltbare PMMA-Linsen (Polymethylenacrylat).

Alle Linsen ermöglichen ein sehr gutes Sehen, haben einen UV-Filter und zeigen ein Design, welches die Entstehung eines Nachstars nachhaltig verhindert.

Die künstliche Linse hat einen ähnlichen Aufbau wie eine Kontaktlinse oder ein Brillenglas. Dadurch können wir durch Wahl der Linsenstärke die Brechkraft des Auges beeinflussen. Es ist dadurch möglich, weit- oder kurzsichtige Patienten wieder zu „Normalsichtigen" zu machen.

Durch modernste Vermessungstechniken, welche wir bei der Voruntersuchung auf Wunsch anwenden (Laserpräzisionsmessung-IOL-Master®), liegt die Vorhersagbarkeit der Brechkraft in der Regel bei +/- 0,5 dpt.

Heute gibt es sehr viele verschiedene Kunstlinsentypen, die sich im Detail unterscheiden. Welche Linse für Sie am besten geeignet ist, entscheidet der betreuende Arzt mit Ihnen gemeinsam.

Im Routinefall implantieren wir hochwertige Acrylfaltlinsen.

Neueste Entwicklungen zeigen jedoch, dass bei hohen visuellen Ansprüche oder bei Vorliegen von anderen Augenerkrankungen eine Speziallinsenversorgung ratsam seien kann. Wir sind ständig bemüht, das beste Material für Sie bereitzustellen.